Einhell RG-AW 1139

Einhell RG-AW 1139

Wer seinen eigenen Garten bewässern, den überfluteten Keller auspumpen oder sonstige landwirtschaftliche Bewässerungsarbeiten durchführen will, kann durch eine Wasserpumpe oftmals eine im wahrsten Sinne des Wortes lebensrettende Hilfestellung erfahren. Doch leider sind die diversen Industriepumpen und klassische Wasserautomaten, wie man sie von der Feierwehr und gemeinnützigen Hilfswerken kennt, erstaunlich kostspielig und für den Otto Normalverbraucher demnach kaum erschwinglich. Der Hersteller „Einhell“ will mit dem „RG-AW 1139“ jedoch einen Hauswasserautomaten liefern, der sich auch für den häuslichen Gebrauch nutzen lassen soll. Was das kleine Kraftpaket tatsächlich auf dem Kasten hat, und für wen sich der Kauf dieser Pumpstation lohnt, erläutert der folgende Produktbericht.

Hier klicken und diesen Hauswasserautomat jetzt bei Amazon kaufen

Aufmachung und Verarbeitung

Im Großen und Ganzen macht der Hauswasserautomat RG-AW 1139 einen durchaus ansehnlichen und stabilen Eindruck: Die Elemente sind gut miteinander verbunden, nichts wackelt und auch die Farbgebung, ein Zusammenspiel aus roten und schwarzen Komponenten, fällt – zumindest optisch gesehen – positiv auf.

Dennoch: Von manchen Nutzern wird immer wieder bemängelt, dass die Pumpe lediglich aus Plastik besteht, was sowohl das Außenleben als auch große Teile des Innenlebens betrifft. Infolgedessen können bei allzu rabiater Nutzung durchaus einzelne Verkleidungsstücke abbrechen. einhell-rg-aw-1139-1.jpgEin Totalausfall, etwa aufgrund eines Defekts in der Maschine selbst, ist allerdings nicht zu befürchten.

Des Weiteren zeichnet sich das Äußere dieses Hauswasserautomaten von Einhell durch eine doch recht gelungene Designgebung aus: Die einzelnen Strukturen sind allesamt sehr schwungvoll gehalten und verleihen der Anlage ganz allgemein ein modernes Außenleben.

Handling und Einsatzbereitschaft

Wie bereits in der Einführung erwähnt, richtet sich Einhell mit seinem RG-AW 1139 an Privatnutzer, die auf schnellem, unkomplizierten und vor allem günstigen Weg große Wassermengen von A nach B transportieren möchten. Und tatsächlich: Angesichts des fairen Preises ist der Hauswasserautomat selbst für Personen mit schmaleren Geldbeuteln eine interessante sowie erschwingliche Pumpstation.

Was das Handling betrifft, so kann der Hauswasserautomat ebenfalls überzeugen – und zwar in zweierlei Hinsicht. einhell-rg-aw-1139-2.jpgSo spricht für das Gerät einerseits eine recht einfache Bedienung aufgrund der übersichtlichen Aufteilung der Bedienungsfläche, andererseits aber auch ein (vergleichsweise) geringes Gewicht von 13 Kilogramm. So lässt sich die Pumpe schnell bedienen und zudem einigermaßen flexibel umstellen.

Leistung und Besonderheiten

Wie jede Pumpstation muss auch der RG-AW 1139 an eine Stromquelle angeschlossen werden. Hier reicht allerdings schon die klassische Steckdose auf, denn die Leistung des Automaten liegt bei 1.100 Watt. Doch trotz dieses eher mittelmäßigen Strombedarfs kann der Hauswasserautomat mit einer hohen Kapazität überzeugen: Der Förderdruck beträgt gute 5 bar und die maximale Förderhöhe liegt bei 48 Metern. Dies macht eine Fördermenge von rund 4.100 Liter pro Stunde – eine wirklich lobenswerte Pumpleistung.

Dicke Pluspunkte erhält der RG-AW 1139 noch aufgrund eines „Vorfilters“, sodass keine Stöckchen, Steinchen und andere Kleinstgegenstände in den Motor gelangen können. einhell-rg-aw-1139-5.jpgZudem weist der Hauswasserautomat einen sinnvollen Überlastschutz sowie eine automatische Ein- und Ausschalteinheit auf, welche unmittelbar zum Einsatz kommt, sobald „am anderen Ende der Leitung“ Wasser angefragt, sprich der Hahn auf- beziehungsweise abgedreht wird.

.

Pro:

  • vergleichsweise handlich
  • einfach zu bedienen
  • automatischer Überlastschutz
  • integrierter Vorfilter

Contra:

  • Pumpe besteht leider größtenteils aus Plastik
  • Teflonband eventuell nicht stabil genug

➤ Jetzt Kundenrezensionen lesen

Fazit

Für den privaten Gebrauch stellt der RG-AW 1139 von Einhell eine wirklich sinnvolle Lösung dar, wenn es um ein effizientes und zugleich kostengünstiges Auspumpen diverser Wasseransammlungen geht. Insbesondere die einfache Bedienung und die recht ansehnliche Leistung sprechen nämlich eindeutig für den Hauswasserautomaten – eine klare Kaufempfehlung also. ➤ Preis ansehen